A Gamer's Day
Überblick zum Film


A Gamer's Day - Überblick zum Film Vorschaubild

Ein Zimmer, ein Computer, ein Internetanschluss: Mehr ist nicht nötig, um den GAMER durch seinen legendären Tag zu jagen. DPS und sein Hauptdarsteller Alex Roth schufen, bewaffnet nur mit einer Kamera und zwei Köpfen voll wahnwitziger Ideen, ein 40-minütiges Manifest über die Psyche des Gamers. [shortmenu menu=“A Gamer’s Day“  display=“block“  enhance=“false“  is_responsive=“true“]DPS’ erster Film überhaupt von 2005. A GAMER’S DAY erzählt einen Tag aus dem Leben des mittlerweile legendären GAMERS. Im evolutionären Schnelldurchlauf beobachten wir, wie sich der sympathische Fanatiker nicht nur tiefer und tiefer in die (Irr)Welt seines Lieblingsspiels Counterstrike und die dafür typischen Verhaltensweisen begibt, sondern auch, wie er sich zunehmend von seiner sozialen Umwelt isoliert (nacheinander bekommen Freunde, Freundin und Mutter seinen Zorn zu spüren) und schließlich ganz den Bezug zur Realität verliert.