Rezension: Blu-ray-Rezensionen.net

Beyond the Bridge mag günstig produziert sein und optisch nicht an Hochglanzproduktionen heranreichen. Inszenatorisch ist der Film aber spannend und unterhaltsam umgesetzt sowie mit einem überraschenden Finale garniert. Der Independent-Fan darf hier bedenkenlos zugreifen, währen sich Daniel P. Schenk für Größeres empfiehlt. Würde mich nicht wundern, wenn man von ihm noch viel hört – zumal das deutschsprachige Genrekino brachliegendes Ackerland ist.

Beyond the Bridge

Unterstütze DPS: Nullcentsponsoring

Installiere die Browser Extension & kaufe wie gehabt auf Amazon ein. 5% deines Einkaufs gehen an DPS, und Amazon zahlt! Mehr Infos

Keine Story verpassen!

Erhalte alle neuen Arbeiten von DPS brandaktuell direkt in dein Postfach.

Überschrift