Schenksphäre
Zu Gast beim CineCast #85: David Lynch Special


CineCast #85: David Lynch Special feat. Daniel P. Schenk Titelbild

Ich war am 30. März 2020 zu Gast beim CineCast Podcast und habe mit Host Jan-Michael Leifert über das Werk von Kultregisseur David Lynch gesprochen. Lange war die Idee in der Mache, nun ist es endlich passiert: Ein Podcast-Special über das Leben und (surrealistische) Schaffen von Kultregisseur und Universalkünstler David Lynch! Schon vor zwei Jahren stolperten der Host Jan-Michael und ich über unsere gemeinsame Leidenschaft für Twin Peaks, und dachten uns: Das muss tiefer ergründet werden. Wir arbeiten uns im Podcast nach einer obligatorischen Corona-Debatte, Disney+ und aktuellen Filmtipps chronologisch an Lynchs Filmographie ab, vollgepackt mit spannender Trivia zum Inhalt und zur Entstehung der Filme. Viel Spaß beim Hören!

Das Ganze lässt sich auch auf der Website von CineCast, Spotify und Apple Podcasts anhören.

Der CinceCast schreibt dazu: 

Zusammen mit Daniel P. Schenk, Eraserhead und dem Elefantenmensch reisen wir durch Dune über den Lost Highway und den Mulholland Drive direkt nach Twin Peaks.

In Ergänzung zu diesem Special ist auch eine gemeinsame (Audiokommentar-)Tonspur zu David Lynchs Film Mullholland Drive angedacht. Patrons werden die Möglichkeit haben, den Film live mit uns zu schauen und später die Tonspur auf den Film zum Nachschauen anzulegen.

Anmerkung: Bezüglich der reduzierten Soundqualität meinerseits bemerkte der CineCast in seinem Beschreibungstext bereits, dass ich für die Aufnahme wahrscheinlich den falschen Inputkanal gewählt habe (Webcam-Mikro statt Headset-Mikro). Anfügen möchte ich allerdings, dass ich als Gast des Podcasts das zur Verfügung gestellte Aufnahmesystem benutzt und meinen eigenen Ton selbst gar nicht abgehört habe. Dass der Ton nicht optimal war, ist leider erst sehr viel später aufgefallen, als die Aufnahme dort nachbearbeitet wurde. Es ist aber immer noch gut hörbar und wir geloben Besserung.